Vernissage
Die zweite Postkartenserie «Gruss aus Uster» zeigt erneut 72 pittoreske, skurrile, typische und kritische Ustermer Sujets. Begleitet wird die grossformatige Präsentation von einem Gespräch zwischen Frank von Niederhäusern (Journalist) und Kaspar Thalmann (Gruss-aus-Uster-Fotograf).

Mittwoch, 12. Februar 2020, 19 und 20 Uhr
im qtopia an der Brauereistrasse 2 in Uster 
Türöffnung und Apéro ab 1815 Uhr

Die Platzzahl ist beschränkt. Kostenlose Tickets sind im Online-shop erhältlich oder via Email zu bestellen. Unnummerierte Plätze.


Freitag, 11. Januar 2019, 18 Uhr
«Gruss aus Uster» – was bisher geschah, was noch kommt.
Gespräch mit Kaspar Thalmann, Gruss-aus-Uster-Initiant und -Fotograf,
und Ivar Heule, Architekt, und Jürg Fischer, Moderation.
Im Wein & Co-Laden an der Freiestrasse 5, Reservation per Email empfohlen.

Freitag, 25. Mai 2018, 16 – 20 Uhr
in der Mall im Uschter 77
(um 17.30 Uhr offizielle Vernissage mit Apéro)

Samstag, 26. Mai 2018, 9 – 15.30 Uhr
im Erdgeschoss des Illuster

ab 31. Mai 2018
Fotostrecke in der WOZ Die Wochenzeitung während 12 Wochen

Freitag, 1. Juni 2018, 19 – 23 Uhr
Samstag, 2. Juni 2018, 17 – 19 Uhr und 20 – 23 Uhr
am Hinterhaltfestival in der Gärtnerei Ryffel

Samstag, 16. Juni 2018, 9 – 16 Uhr
in der Buchhandlung Doppelpunkt

Samstag, 23. Juni 2018, 11 – 18 Uhr
Bahnhof SBB Uster (im gedeckten Bereich, neben dem Kiosk)

 

Menü