Erholungssuchende aus der ganzen Region schätzen die Umgebung des Greifensees. Das weitgehend unverbaute Ufer ist das Resultat der jahrzehntelangen Ausarbeitung der Greifenseeschutzverordnung. Um die zur Nutzung freigegegebenen raren Flächen und Infrastrukturbauten in den Erholungszonen kämpfen Segler, Ruderer, Surfer, Stehaufpadler, Fischer und Ruderbootsbesitzer. Bisher erfolgte in Niederuster keine Gesamtplanung über das gesamte Erholungsgebiet, welches auch die Interessen der Öffentlichkeit miteinbezieht.

Menü