Im Quartier zwischen Seestrasse und Aabach wurden von 1895 bis 1908 insgesamt 32 Wohnbauten vom Holzbaubetrieb Lenzlinger erstellt, welcher sich auf mehr oder weniger normierte Chalets spezialisierte. Die heutigen Bedürfnisse an die Infrastruktur und die Parkierung entsprechen den damaligen Normen längst nicht mehr.

Menü